Page images
PDF
EPUB
[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]

:

J E N A ,
in der Expedition dieser Zeitung

und Leipzig,
in der königl. lächfischen Z e i't ungs · Expedition.

1 8 1 6.

[merged small][ocr errors][ocr errors]
[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small]

Vermischte 'Nachrichten.

ber. Die Ankündigung einer neuen Ausgabe von

The life of King Robert Bruce by J. Barbour, and Correspondenz - Nachrichten aus England. of the Acts and deeds of Sir William Wallace by Während in Deutschland der Eifer für die kri

TIenry the Minstrel, mit biographischen Nachrich

ten, Noten ind einem Gloffarium vom Prof. Jatische Bearbeitung der deutschen Sprache neues mieson zu Edinburg, Vf. des etymologischen WörLeben bekommen, und die altdeutsche Literatur terbuchs der schottischen Sprache, spannte die ein Lieblingsgegenstand deutscher Schriftsteller ge- Erwartung, nicht weil es an einer Ausgabe fehlte, worden ik: scheint in England das kritische Stu- fondern weil der Text noch einer Erläuterung bedium der englischen Sprache einen Stillstand ge- durfte, und im brittischen Reiche nicht leicht ein Bommen zu haben. Seit Home Tooke hat sich Gelehrter gefunden werden möchte, welcher die. noch keiner gefunden, der sie mit gleicher Gelehr- ser Arbeit so gewachsen wäre als Jamieson. Über. samkeit und gleichem Scharfsinne bearbeitet bätte. haupt fühlt man das Bedürfniss, Werke aus den Die meisten Schriften, welche in diesem Fache früheren Zeitaltern wieder abzudrucken, immer erscheinen, sind unvollständig oder nur für An: mehr, theils' wegen der hohen Preise der älteren fänger bestimmt. Eine englische Grammatik von Ausgaben, theils wegen der Besorgniss, die weniSutcliffe, welche vor Kurzem zu London heraus. gen vorhandenen Exemplare derselben möchten kam, fand Beyfall; auch enthält sie manches Neue:

ganz verloren gehen. Mit mehreren ist diess beallein sie ist mangelhaft, besonders in der Syntax, reits geschehen. So ist unter anderen von dem und es feblt dem Vf. ganz an philosophischem berühmten Werke: The Morte d'Arthur,' oder Geitel Noch immer gelten Addison und Swift König Arthur und die Ritter der Tafelrunde, eine als die grössten Meister in der englischen Prola, neue Ausgabe erschienen, ein sorgfältiger Abdruck vorzüglich der Letztere, wenn man auch Addi- der selten gewordenen Ausgabe von Wynkyn de fon eine schönere Rundung des Periodenbaue's Worde, mit einer Einleitung und Noten über die und überhaupt mehr Kunst zugesteht. Swifts Geschichte des Werks und der Tafelrunde von L. Auctorität geht über Alles, auf ihn berufen sich | Goldsmith. Es sollten nicht mehr als 300 ExemSchriftsteller und Lexikographen. Von den Wer- plare abgedrackt werden, welche grösstentheils ken dieses scharfsinnigen Satirikers ist im yorigen schon zum Voraus bestellt waren. So veraoftal. Jabre eine neue prachtvolle Ausgabe in 19 Octav- tete Goldsmith einen neuen Abdruck von den selbänden, init einem Porträt und anderen Kupfern, ten gewordenen Gedichten von Thomas Stanley, erschienen, wovon einige Exemplare auf Royal- doch nur in 150 Exemplaren ; Gillies besorgte die papier besonders schön sind. Der Herausgeber, eben so seltenen poeticall exercises at vacant houeiner der ersten Dichter der englischen Nation, res of James, the Sixth King of Scoiland. Vier Walter Scott, hat sie mit Anmerkungen und einer sehr geschätzte Werke von George Whither aus neuen Lebensbeschreibung des Vfs. ausgestattet, den Anfange des 17 Jahrhunderts sollten gleichwodurch diese Ausgabe einen grofsen Vorzug vor falls mit Vorreden, aber auch nur in wenigen den früheren gewonnen hat; auch find ihr über Exemplaren, wieder abgedruckt werden. hundert bisher ungedruckte Original - Briefe, Auf- Mitfords berühmte Geschichte von Griechensätze und Gedichte beygefügt, die zum Theil ei. land, welche durch Eichstädts vortreffliche Über. nen hohen Genuss gewähren. Besonders interes- setzung auch in Deutschland bekannt geworden sant ist die lang zurückgehaltene Correspondenz ist, ist in einer ganz revidirten und verbesserten Swifts mit der Miss Vanbornrigh.

Octavauggabe erschienen. Eine literarische Sel. · Die ältere brittische Literatur findet befon.' tenheit im Fache der Geschichte ist folgende Schrift dors, unter den Vornehmen und Reichen Liebha: The history of that inimitable monarch Tiberius, who in the 14th year of his reign requested the sea früher Gerichtsafessor in den 24 Pergunnahs der nate to permit the whorship of Jesus Christ; by Provinz Bengalen war, theilt hier Bemerkungen the Rev. John Randle (London, b. Longman mit über den Charakter der Eingeborenen, über 2815. 4.). Der Vf., ein Geiftlicher der bischofi- die bürgerlichen und peinlichen Gerichtshöfe, über then Kirche, hatte, aus allzu grossem Eifer für das Landeigenthum, über den Zustand der Bauern die Religion, den sonderbaren Einfall, den Kai- und die innere Polizey; mit seltener Freymüthig. ser Tiberius zu vertheidigen, weil er den Cultus keit deckt er die grossen Missbräuche auf, die im der Christen verstattet habe. Eine Geschichte des, englischen Oltindien herrschen, und die noch nie Mittelalters. von dem Prediger J. Berington so deutlich und nachdrücklich dargestellt worden (a litterary History of the middle ages) enthält sind. Die Schrift macht viel Aufsehen, und wird gute Collectaneen, macht aber auf neue Aplich- befonders für die angehenden Officianten der oftten oder scharfsinnige Untersuchungen keinen An- indischen Compagnie ein sehr brauchbares Handspruch. Schriften über die neueste Geschichte buch seyn. Eine Bereicherung für die Länder. find auch in England an der Tagesordnung. Der und Völker - Kunde ist die englische Übersetzung Krieg auf der pyrenäischen Halbiņsel hat mehrere eines fpapischen Werks roa Martinez de Zuniga. neue Werke veranlasst. Wir erwähnen darunter Es enthält eine historische Übersicht der philippi. nur das neueste: Letters from Portugal, Spain and nischen Inseln, die Entdeckung, Bevölkerung, France during the campaign of 1812, 1813 and Sitten, Gebräuche, Producte und Handel dersel1814, by S. D. Broughton (London, b. Long- ben darstellend, in zwey Octavbänden mit einer man, 8). Der Vf., ein Officier, schreibt unter. guten Charte der Inseln. Das Original kam schon haltend, und aus eigener Erfahrung; leine Briefe im J. 1803 zu Manilla heraus, scheint aber in Eutragen auf allen Seiten das Gepräge der Glaub- ropa erst seit Kurzem bekannt geworden zu seyn. würdigkeit an sich. Eine früher erschienene Ge- Aus Nordamerika haben wir, wegen der Ichichte des Feldzugs der Franzosen in Russland früher unterbrochenen Communication, erft im und Deutschland von Philippart war' brauchbar; vorigen Jahre ein interessantes Gemälde von Phi. allein es fehlte dem Vf. noch an interellanten Ma. ladelphia kennen lernen, das schon 1811 erschie. terialien, welche in Deutschland schon in Menge nen ist. Der Titel heisst;: The picture of Philaerschienen waren.

Unter den Schriften über delphia, giving an Account of its origin, Increase Frankreich zeichnet sich die Reise eines sehr un- and Improvements in Arts, science, manufactures, terrichteten Mannes nach Paris (a visit to Paris in Commerce and Revenue. With a compendious Viet 1814 by John Scott), von welcher bereits eine

of its Societies, literary, benevoleno, patriotic, and zweyte Auflage erschienen ist, besonders aus. Die religious; its police, the public buildings, the PriSchilderung von dem Charakter und den Sitten

son and penitentiary system, Institutions monied et der Franzosen ist nichts weniger als schmeichel. civil ; museum. By James Mease, M. D. Phi. haft, aber gerecht und der Wahrheit gemäss. Die ladelphia, b. Kite 1814 396 $. 16. Zwey äbinSketches of the History of the present fare of the liche Werke, the Picture of New York und the Russian Empire vom Prediger Anderson sind gröss- Picture of Boston, kennt man in England bloss tentheils Compilation, jedoch in einem angeneh. dem Titel nach. Das vortreffliche (in Deutschmen Vortrage. Ein vortreffliches Werk über das land nicht bekannte) American Review of History brittische Reich ist a Treatise on the wealeh, power and Polities; and general Repository of Literature and resources of the British empire in every quarter and State Papers. By Robert Walsh ist von of the World, by P. Colquhoun, in Rojalquarto Longinans zu London nachgedrückt worden. (Preis 2 Guineen). Hier findet man die zuverläf- In der schönen Literatur 'zieht der Roman figlien statistiseben Angaben von einem Manne, Waverley in drey Bänden die Aufmerksamkeit auf der an der Quelle fitzt, und sich schon durch ähn. sich. : Die Scene liegt im schottischen Hochlande; liche Werke, besonders das über die londoner Vf. ift höchstwahricheinlich der beliebte Dichter Polizey, einen grolsen Ruf erworben hat. Über Walter Scott. Eine schon rühmlich bekannte Ir. Indien sind in den letzteren Jahren mehrere Werke länderin Mary Leadbeater hat mit Elisabeth Shack. erschienen. Eine ungemein gute Aufnahme fan. leton sehr zweckmässige Tales for cottagers, ac den im vorigen Jahre die Tracts historical and commodated to the present situation of the Irish statisticul on India; with Journals of several Tour's peasantry herausgegeben, welche mit vielem Ver trough various Parts of the Peninsula; also an ac gnügen gelesen werden, ob sie gleich zunächft count of Sumatra vom Dr. Heyne, einem gelehr. für die irländischen Landleute berechnet sind. Un. ten Arzte und Naturforscher, welcher in Madras ter den neuesten Romanen zeichnet sich bloss Va. angestellt und Mitglied der afiatischen Societät in thek von Beckford, aus; er ist franzöfisch, im GeCalcutta ift. Falt noch bedeutenderen Werth ha- schmack von Tausend und eine Nacht geschrieben, ben die kürzlich erschienenen Considerations on Mit Walter Scott wetteifert als Dichter der the present political state of India etc., von Ale- junge Lord Byron, dessen Gedichte von dem xander Fraser Tytler (London, b. Black, Perry, brittischen Publicum begierig gelesen werden. Die u. Comp. 1815. 2 Bde. 8). Der. Vf., welcher meisten haben 5, einige schon 6 Ausgaben erlebt,

Seine Childe Harold gefiel schon sehr; noch mehr Duta oder der Wolken-Bote, ein aus dem Sanscrit
sein Corsair; mit gleichem Beyfall wurde eine des' Calidasa von Wilson sebr gut übersetztes Ģe.
Fortsetzung des letzteren, Lara (in Two tales, dicht, theils wegen seines Alterthu'ms, theils
Lara et Jacqueline by Lord Byron and Mr. Ro- weil man schon die von Sir Will. Jones (und Georg
gers), aufgenommen. Auch seine Bride of Aby- Forsier) übersetzte Sacontala als eine grosse lite-
dos, Giaur etc. erhielten immer mehr Freunde. rarische Seltenheit in Europa kennt. Gleich
Wie gewaltig sein Spott ist, hat er in seiner ersten rühmliche Auszeichnung fodert ein schönes Ge-
Satire Scotch Reviewers bewiesen, worin er die dicht, Persia, von einem Manne, der sich dort
übermüthigen Recensenten in Edinburgh Review aufgehalten hat, und desswegen für einen Land-
geisselt, Neuerlich gab er, auf Veranlassung ei- Tchaftsmaler dieses Reiches gelten kann. Wenig
nes Freundes, Hebrew Melodies, verlificirte Pfal- bingegen gefällt the excursion, ein voluminöses
men , und andere Stellen des A.: T., heraus, in Gedicht von Wordworth.
welchen er den Ton der hebräischen Sänger im Ein angenehmes biographisches Bilderbuch
Ganzen recht gut getroffen hat. Sie haben im find die Contemporary British Portraits mit kur.
Publicum vielen Beyfall gefunden, und sind von zen Biographieen in gr. Quart oder gr. Fol., wo-
zwey berühmten jüdischen Tonkünstlern, Braham von alle zwey Monate eine Nummer mit 6 Por.
und Nathan,' in Mufik gesetzt worden. Ein Ge. träts erscheint. Man findet hier die berühmtesten
dicht von Townsend, Armageddon, ift blosses Wort. Staatsmänner, Redner, Schriftsteller, Künstler,
geklingel, ohne poetischen Gehalt. Die 6 neuen' Generale u. f. w. des brittischen Reichs in febr
Tragödien von dem Dichter Sotheby (Übersetzer sauber gestochenen, nach ähnlichen Bildnillen gea
von Wielands Oberon) haben nicht gleiches Ver- arbeiteten Kupfern.
dienst, gehören aber unter die besseren und reife-
ren Producto. Bemerkung verdient the Mega (Die Fortsetzung folgt im nächsten Stück,

[ocr errors]

LITERARISCH E

ANZ E IGEN..'
1. Ankündigung neuer Bücher. dem unbemittelteren Liebhaber der Ankauf ero.

leichtert wird. Nach Ablieferung dieser drey
Einladung an die Sachsen.

Bände wird auf den 4ten und die folgenden eine Im Verlage der Unterzeichneten erscheint ein: Subscription nach demselben Massftabe eröffnet Vollfändiges Staats-, Pof. und Zeitungs- Le werden. .

xicon von Sachsen, enthaltend eine richtige Der Verfasser des Lexicons hat nicht allein und ausführliche geographische, topographi- seit mehreren Jabren an den Materialien dazu

ge • sche und hiftorische Darstellung aller Provin- sammelt, sondern er benutzt auch alle guten, gezen, Ämter, Städte, Flecken; Dörfer, Schlöf. druckten Hülfsquellen, vorzüglich die trefflichen: ser , Höfe, Gebirge, Wälder, Seen, Flüsse Werke Leonhardis und Engelhards, und sendet u. f. w. gesammter königl. und fürfil. sächs. jeden bedeutenden Artikel vor dem Abdrucke an Lande, mit Einschluss der Fürstenthümer Ort und Stelle, um ihn berichtigen und vervollSchwarzburg und Erfurt, so wie der reussi- ständigen zu-lallen; er wendet sich an aHe Dorfschen und schönburgschen Besitzungen.

geistlichen, an viele Schullebrer und andere BeDas ganze Werk ist auf 8. Octav - Bände, jeder börden, und fodert hiemit ausdrücklich jeden Pa52. enggedruckte Bogen stark, berechnet, von wel. trioten Sachsens auf, mit guten Beyträgen zu die. chen bis zur Oftermelle dieses Jahres die 3 ersten sem Lexicon (dem ersten und einzigen, welches Bände ausgegeben werden können. Der Ladenpreis über Sachsen exiftirt), ihn gütigft zụ unterstützen. für jeden Band, mit 1 Titelkupfer versehen, beträgt Bereicherungen dieser Art wolle man gefälligft an 2. Rthlr. 8 gr., für's Ganze also 18 Rthlr. 16 gr. die Verleger addresliren, die nöthigen Falls auch Allein, um den Ankauf dieses Buches, das gewiss zu einem billigen Honorar fich verstehen werden.. kein gebildeter Bewohner Sachsens gern entbeh- Da durch die Bildung des Herzogthums Sachsen ren wird, möglichst zu erleichtern, so wollen manche Veränderungen herbey geführt worden wir für daselbe einen ciufserft billig en Subscriptions. find, und auch künftig Manches in der Verfassung preis gelten lassen, und die erften drey Bände für de Felben abgeändert werden dürfte; fo bat der 4 Rthlr., jeden also für 1 Rthlr. 8 gr. liefern Vf. fich in den Stand gesetzt, davon immer gleich (wonach das Ganze nur 10 Rthlr. 16 gr. kommen unterrichtet zu werden, und sein Buch wird wahrwürde); der erste Band wird gleich nach Eingang scheinlich das erste seyn, worin man derselben der Bestellung, der zweyte-8 Wochen danach, unit gedacht findet. der dritte im Laufe des ersten Viertels vom J. 11816 . Die Namen der Subscribenten, als patriotiversendet, beym Empfange eines jeden wird dann sche Beförderer eines vaterländischen Unterneh1 Rthlr. 8 gr. entrichtet, auf welche. Art. auch mens, werden dem letzten Bande des Buches vor

« PreviousContinue »